Advents­markt

Seit Wochen bas­tel­ten die Schü­le­rin­nen und Schü­ler, um für den Advents­markt weih­nacht­li­che Sterne, Anhän­ger, Karten, Schnee­män­ner, Gir­lan­den und vieles andere mehr her­zu­stel­len. Ent­spre­chend bunt und glit­zernd fanden die Eltern am Eltern­sprech­tag die Aula mit den wun­der­schön deko­rier­ten Ver­kaufs­ti­schen vor.

Gleich­zei­tig stieg ihnen der Duft von Punsch und Plätz­chen in die Nase. Die flei­ßi­gen Eltern­bei­rä­te sorg­ten für die leib­li­chen Genüs­se. So konn­ten die Eltern die War­te­zei­ten bei einem Ein­kaufs­bum­mel und bei netten
Gesprä­chen und einer köst­li­chen Lecke­rei überbrücken.

Die Schü­le­rin­nen und Schüle der Kreuz­schu­le im alten Sta­di­on spen­den ihre Ein­nah­men dem Hilfs­pro­jekt „mira­cle hilft“. Mira­cle Amadi, das Gesicht dieser Hilfs­or­ga­ni­sa­ti­on wird die Spende von 700 € mit nach Benin City nehmen, wo das Geld in der von ihr gegrün­de­ten Schule drin­gend gebraucht wird. Die Kreuz­schu­le unter­stützt seit meh­re­ren Jahren dieses Pro­jekt nach dem Motto: Kinder helfen Kin­dern.

Die Schul­fa­mi­lie der Kreuz­schu­le bedankt sich ganz herz­lich bei allen, die so tat­kräf­tig mit­ge­hol­fen haben oder gespen­det haben.