Nach­ruf Herr Edel

Die Schul­fa­mi­lie der Kreuz­schu­le im alten Sta­di­on ist trau­rig über den über­ra­schen­den Tod von Herrn Günter Edel.

Herr Edel war über viele Jahre hinweg ein akti­ves Mit­glied unse­rer Schul­fa­mi­lie. Mit beson­de­rer Lei­den­schaft ist er tra­di­tio­nell Anfang Dezem­ber in die Rolle des hei­li­gen Bischof Niko­laus geschlüpft und hat den Schü­le­rin­nen und Schü­lern dessen Leben und Wirken authen­tisch nahegebracht.

Herrn Edel konnte man regel­mä­ßig im Schul­haus begeg­nen, wenn er als Lese­pa­te auf dem Weg zu „seinen“ Kin­dern war. Mit bewun­derns­wer­tem Enga­ge­ment und einer acht­sa­men Art der Zuwen­dung unter­stütz­te er viele Jahre hin­durch Kinder, die das wert­vol­le För­der­an­ge­bot des gegen­sei­ti­gen Vor­le­sens beson­ders bedurften.

Ein herz­li­ches Dan­ke­schön, Herr Edel!

An der Kreuz­schu­le im alten Sta­di­on wird Ihr Wirken noch lange in Erin­ne­rung bleiben.