Neue Streit­schlich­ter in neuen Hemden

Zum Schul­jah­res­be­ginn star­te­ten die elf frisch aus­ge­bil­de­ten Streitschlichter*innen aus den vier­ten Klas­sen ihren Dienst. In den Pausen sind sie immer zur Stelle, wenn zwei sich strei­ten. Weil das aber meis­tens kein schö­nes Gefühl ist, unter­stüt­zen die Schlichter*innen die Streit­han­seln beim „Sich-wieder-ver­tra­gen“. Die fünf Schrit­te dabei haben sie schon in der drit­ten Klasse in der Streit­schlich­ter­aus­bil­dung gelernt.

Im Sep­tem­ber 2020 beka­men die Streitschlichter*innen auch ein neues Outfit: die Firma Schmidt-Wer­be­tech­nik in Regens­burg gestal­te­te Hemden mit dem Logo der neuen Kreuz­schu­le und spen­de­te diese an den För­der­ver­ein der Schule.

Die Freude dar­über war groß und das Dan­ke­schön dafür ebenso!

Schaut euch das Foto an….Sehen die Streitschlichter*innen in den neuen Hemden nicht klasse aus?